Blue Flowers*

Samstag, 24. Mai 2014 // 4 Kommentare
 Dress - Wal G // Shoes - Salamander

Die Farbe blau steht für die Ferne, die Weite, die Unendlichkeit und die Sehnsucht. Das erklärt wahrscheinlich warum mich diese Farbe so anzieht und ich einfach nicht vorbei gehen kann wenn ich blau sehe. Egal wo ich die Farbe sehe, ich schaue hin. Aber an Kleidungsstücken hatten ich sie noch nie, obwohl ich mich so danach gesehnt habe. In meinem Kopf hatte ich schon so genaue Vorstellungen von einem Jumpsuit oder Kleid, dass mich nichts anderes angesprochen und mir nichts anderes gefallen hat. Bis...
Ja bis ich dieses wundervolle Sommerkleid bei Wal-G gefunden habe. (Auf der Facebook Seite findet ihr übrigens immer kleine Angebote, die ihr nicht verpassen solltet!) An der Taille ist es etwas enger genäht wodurch der Rock sanfter und schöner fällt. Außerdem hat es diesen traumhaften Rückenausschnitt den ich sowieso liebe und leichte breite Träger. Kurzum das perfekte Traumkleid für mich und ich habe mich sofort in dieses verliebt!
P.S.: Die Fotos hat übrigens Maria gemacht und es war ein wirklich tolles Shooting mit klasse Bildern meiner Meinung nach. Ihr Blog wird momentan überarbeitet, aber auf ihrer Facebook Seite erfahrt ihr wann es weiter geht!

Stylejunction

Freitag, 16. Mai 2014 // 4 Kommentare
Heute möchte ich euch einmal einen wahnsinnig tollen Blog vorstellen, denn ich hatte die Chance die beiden Gründer von meinem Lieblingsblog zu interviewen. Dabei geht es um den Blog Stylejunction den die beiden Münchner Mädels Anja (24 Jahre) & Eileen (22 Jahre), die nicht nur zusammen bloggen, sondern auch zusammen wohnen, seitdem Anja eine neue Mitbewohnerin suchte und Eileen dabei kennengelernt hat.
Beide studieren an der selben Uni jedoch in unterschiedlichen Fachrichtungen, denn Eileen studiert Kunstgeschichte und Jura und Anja Philosophie und Literatur- und Medienwissenschaften, aber beide interessieren sich vor allem für Mode, weswegen sie ihren Blog Stylejunction gegründet, was schließlich übersetzt Stilvereinigung heißt. Und so geht es auf ihrem Blog vor allem um hochwertige und kreative Outfits, die sie mindestens einmal pro Woche präsentieren und die man nicht auf allen Blogs schon gesehen hat, da sie vor allem auf Qualität achten und dafür auch arbeiten gehen, Manchmal dürfen sie sich auch Kleidung bei PR Agenturen ausleihen was sie dann aber deutlich markieren, da sie schließlich transparent und unabhängig bleiben wollen.
Das Highlight der beiden war es natürlich als sie bei der letzten Mercedes Benz Fashion Week in Berlin in der Front Row sitzen durften und so einen ganz anderen Einblick in die Modewelt bekommen konnten. Seitdem sind die beiden regelmäßig auf Fashionevents anzutreffen und sind auch oft mit einigen PR Agenturen unterwegs, um bei Shoperöffnungen oder besonderen Modeevents dabei zu sein und lassen dabei auch ihre Leser immer daran teilhaben.
Fotografiert wird alles mit der Nikon D90 und der Nikon D610 mit diverse Objektive und Reflektoren, wobei sich beide gegenseitig fotografieren. Allerdings brauchen sie dann trotzdem noch jemanden der den Reflektor und den kleinen Chihuahua Karl hält, der immer dabei ist. Die Fotos bearbeitet Eileen und die Posts schreibt eigentlich immer Anja, so ergänzen sie sich ziemlich perfekt. Auch bei ihrer Locationsuche geben sich die beiden große Mühe und achten dabei ebenfall auf Qualität, wodurch sie schon ein schönes Gebäude gefunden haben, wo sie häufig ihre Outftis fotografieren.
Zu finden sind die beiden übrigens nicht nur auf ihrem Blog, sondern auch bei Instagram, Twitter oder Facebook. Schaut vorbei und lasst euch ebenfalls von den beiden Mädels inspieren.

Black & Blue

Freitag, 9. Mai 2014 // 9 Kommentare
Beanie - Ftw // Scarf - H&M // Grey Top - Only //Rosa Top - Vero Moda //Skirt - Asos //
Overknees - Asos // Shoes - Görtz

Diese Bilder sind in den letzten Wochen eindeutig zu meinen Lieblingen geworden. Nicht nur weil ich mich in das Outfit verliebt habe, sondern weil bei diesen Bildern einfach alles stimmt. Für dieses Shooting hatte ich mir extra Overknees bestellt, da ich schon immer welche besitzen wollte, aber nie welche gefunden habe die mich wirklich angesprochen haben. Bis ich bei Asos letztendlich diese wunderschönen schwarzen Overknees mit grauen Rand gefunden habe und mittlerweile haben sich Overknees zu einem abosulten Muss in jedem Kleiderschrank entwickelt. 
Bei diesem Shooting fand ich es übrigens besonders toll mal eine völlig andere Location zu entdecken, denn es fand auf einem Parckdeck in Hannover statt. So hatten wir bei einigen Bildern das Rathaus im Hintergrund oder wie bei diesen die Dächer Hannovers. Zwar hatte ich mit meiner Höhenangst zu käpfen, aber für diese tollen Bilder hat es sich doch gelohnt!

Berlin

Freitag, 2. Mai 2014 // 4 Kommentare
Berlin - Die Modehauptstadt Deutschlands und genau da ging es vor zwei Wochen für mich hin. Eigentlich musste ich dort das Visum für mein Au pair Jahr in den USA zu beantragen, aber dabei durfte eine kleine Sightseeing Tour natürlich nicht fehlen.
Vor genau 10 Jahren war ich das erste mal in dieser riesigen Stadt, aber daran konnte ich mich nur noch schattenhaft erinnern und so war dies nun mein zweiter Trip nach Berlin, den ich alleine antrat. Nachdem ich mich durch das U-und S-Bahnnetz gekämft hatte, erreichte ich immer schneller meine Ziele und hatte so genügend Zeit mir alle Highlights dieser Stadt an zu gucken. Das perfekte Wetter hatte ich glücklicherweise, wie ihr auf den Bildern sehen könnt, auch noch und konnte sogar Bekanntschaft mit dem Berliner Bären machen.