Austria

Freitag, 28. März 2014 // 8 Kommentare

Meine Familie fährt schon seit Ewigkeiten alle paar Jahre in ein süßes, kleines Hotel in den Bergen Österreichs und in den Herbstferien war es endlich mal wieder so weit. Das Wettet dort ist echt gewöhnungsbedürftig! Bereits am 2. Tag hatte es geschneit, aber aufgrund der Höhensonne, konnte man ohne Probleme in Top rumlaufen. Irgendwie verrückt, wenn ich daran zurück denke. Natürlich ging es dann jeden Tag auf die zum Hotel gehörende Alm, wo im Whirpool mit Cocktails entspannt wurde, oder sich um die freilaufenden Tiere wie die Pferde oder kleinen Katzenbabys gekümmert wurde. Einfach ein total idyllischer Urlaub mit Entspanung, Wanderung und vielen Tieren.

Im Übrigen habe ich nun meine Familie für die USA gefunden, wo ich ab dem 14. Juli leben, aber ich berichte euch bei meinem nächsten Post genaueres darüber.

Some stripes

Freitag, 21. März 2014 // 3 Kommentare
Pullover // Top // Jeans // Shoes // Bag

Diesen Outfit habe ich fast komplett in meinem Urlaub in Holland gekauft (ausgenommen die Hose und das Top), als ich dort im Herbst 2012 war. Ich würde so gerne wieder dort hin, denn Holland ist ein Traum! Nicht nur zum shoppen, sondern auch zum entspannen, an den schönen Stränden.
Aber nun zum Outfit: Ich trage meine Lieblingschuhe für den Winter, die ich einfach jeden Tag trage und dabei meine Lieblingshose. Die habe ich mir auch zugleich noch als Hotpants gekauft, also werdet ihr sie noch einige male sehen. Zuerst hat es einige Überwindung für mich gekostet, diese Hose beispielsweise auch in der Schule zu tragen, weil die eben schon sehr auffällt und anders ist. Aber mittlerweile ist mir das egal und ich trage sie liebend gerne. Ich hoffe euch gefällt mein Outfit auch!

Time for cuddling

Freitag, 14. März 2014 // 17 Kommentare

Heute habe ich tatsächlich nochmal ein Outfit für euch! Kaum zu glauben, denn ich habe leider wirklich wenig Zeit für den Blog. Ich hätte nicht gedacht, dass Abitur so anstrengend ist...
Bei diesem schwarzen T-shirt handelt es sich eigentlich um mein Lieblingskleid, welches ihr auch bereits hier gesehen habt. Es sitzt einfach richtig schön eng, verrutscht nicht und hat einen unglaublich schönen Ausschnitt. Aber hier diente es eben mal als schönes T-shirt, welches ich mit einem weißen und total weichen Kuschelpullover kombiniert habe den ich zu Weihnachten bekommen habe.
Und da es die letzten Tage wirklich mal etwas wärmer war, habe ich selten eine Jacke gebraucht. Der warmer Pullover hat tatsächlich schon gereicht und ich bin froh, dass der Frühling jetzt endlich da ist!

Chick in Rosé

Freitag, 7. März 2014 // 10 Kommentare
Pullover // Shoes // Tights // Clock

Ich muss zugeben, die Bilder sind nun schon etwas älter. Sie sind im Januar dieses Jahres entstanden an einen dieser wenigen Tagen wo hier etwas Schnee lag. Und ich finde das bisschen weiß, passt perfekt zu dem heutigen Outfit und lässt es irgendwie strahlen.
Als ich meinen Kleiderschrank durchgeguckt habe, habe ich diesen tollen rosanen Wasserfall Pullover wiedergefunden, den ich eigentlich schon total vergessen hatte, daher er mir früher viel zu groß war. Nun passt er perfekt und ist für den Winter zu meinem Lieblingspullover geworden. Und am Liebsten trage ich ihn dann wie auf den Bildern mit einer Feinstrumfhose. Da auch nun meine Overknees angekommen sind, könnte ich die auch perfekt zu dem Outfit anziehen, würde sicherlich auch gut passen. Einfach ein herlich gemütlich und kuscheliges Outfit!